Pentaho 8.0

Greifen Sie auf unterschiedlichste, schneller als je zuvor fließende Daten zu, passen Sie die Rechenleistung bedarfsgerecht in Echtzeit an und steigern Sie die Produktivität bestehender Teams.


Mehr Erfahren Produktdemo

Pentaho Version 8.0

Breite Konnektivität für das Streaming von Datenquellen

Als Antwort auf den massiven Anstieg von Daten, die immer schneller verfügbar sein müssen, bietet Pentaho 8.0 mehr Geschwindigkeit und Agilität für jede Phase der Daten-Pipeline – ganz gleich, ob es um die Verarbeitung von Echtzeitnachrichten oder Datenstromverarbeitung geht. Jetzt profitieren Nutzer von schneller verfügbaren Daten ohne Kompromisse bei der Datenintegrität.

  • Stream Processing mit Spark: Pentaho 8.0 bietet adaptive Ausführungsfunktionen: Daten aus Kafka werden mit Spark Streaming in Echtzeit übernommen, ohne dass die Daten überarbeitet werden müssen. Das neue Stream Processing mit Spark ergänzt damit die Spark-Orchestrierung und Integration in SQL und MLlib von Pentaho.
  • Einbinden von Kafka-Streams: Pentaho 8.0 ermöglicht die Verarbeitung, Überwachung und Aggregation in Echtzeit mittels spezieller Schritte, um die Pentaho Data Integration (PDI) mit Kafka zu verbinden. Entwickler können so mühelos mehrere Use Cases bearbeiten, die Echtzeitinformationen erfordern.
  • Big Data Security mit Knox: Aufbauend auf der bisherigen Security der Enterprise-Klasse für Cloudera und Hortonworks unterstützt Pentaho 8.0 jetzt auch das Apache Knox Gateway. Dadurch wird das Security Management für Hadoop vereinfacht.

Optimierte Verarbeitung von Ressourcen

Angesichts der ständig wachsenden Nachfrage nach mehr Verarbeitungsleistung müssen IT-Manager vorhandene Ressourcen optimaler einsetzen. Pentaho 8.0 bietet Funktionen, die genau das ermöglichen – in Echtzeit und mit skalierbaren Verarbeitungsressourcen.

  • Arbeitsknoten für das Scale-out von Enterprise Workloads: IT-Manager können problemlos weitere Knoten einrichten und Workloads gleichzeitig über vorhandene Computerressourcen verteilen, um die richtige Kapazität passend zum Bedarf bereitzustellen. Dies sorgt für Elastizität und Portabilität zwischen Cloud- und On-Premise-Umgebungen, damit Endnutzer von einer schnelleren, effizienteren Verarbeitung profitieren.
  • Bessere adaptive Ausführung: dank der adaptiven Ausführung von Pentaho können Benutzer Workloads auf die am besten geeignete Verarbeitungs-Engine abstimmen, ohne irgendeine Datenintegrationslogik umschreiben zu müssen. Mit Pentaho 8.0 lässt sich eine adaptive Ausführung leichter einrichten und sicherer verwenden. Entsprechende Funktionen sind jetzt für Hortonworks verfügbar.
  • Native Unterstützung von Avro und Parquet: das Lesen und Schreiben dieser weitverbreiteten Big-Data-Dateiformate und die Verarbeitung mit Spark ist mit den neuen visuellen Tools von Pentaho jetzt noch einfacher.

Mehr Produktivität von Teams für die gesamte Daten-Pipeline

Technologien werden immer verlässlicher – und das sollte auch für die Produktivität Ihres Teams gelten. Doch ständig wechselnde Technologien gehen oft zulasten der Agilität, die Unternehmen dringend brauchen. Pentaho 8.0 bietet mehrere Funktionen, die das Benutzererlebnis verbessern. Dazu gehören eine reibungslosere Datenvorbereitung, schneller Zugriff auf Inhalte in Pentaho und eine vereinfachte Governance.

  • Bessere, schnellere Datenvorbereitung: Daten lassen sich jetzt schon vorab gut vorbereiten: IT-Teams können mit Filtern doppelte und fehlende Daten sowie Ausreißer finden. Auch kann die IT einfach vorläufige Datenquellen und Schemata im Unternehmen bereitstellen, um die Überprüfung zu beschleunigen. Das bedeutet, dass alle im Unternehmen schneller Daten in hoher Qualität erhalten.
  • Besseres Benutzererlebnis bei Datenbanken: Pentaho 8.0 bietet einen schnelleren Zugriff auf Plattform-Inhalte und ein einheitlicheres Benutzererlebnis für die gesamte PDI.
  • Überprüfung von Anwendungen: Pentaho 8.0 erleichtert die Überprüfung der Anwendungsnutzung, da nun Opsmart-Berichte mit weitverbreiteten Datenbanken wie Oracle, SQL Server und MySQL zusammenarbeiten.